Tønder Festival 1

Tønders fantastisches Festival

Foto: Ulrik Pedersen

Am jeweils letzten August-Wochenende herrschen in Tønder zum Tønder Festival Fest und pure Lebensfreude.
 

Fröhlich gestimmte Menschen singen und tanzen zur Musik; Vollblutmusiker bringen das Publikum in Schwung. Musik, gute Laune und Lebensfreude werden zu einer herrlichlebensbejahenden Symbiose. 

Wir sind auf dem Tønder Festival, das alljährlich am jeweils letzten Wochenende im August stattfindet. Das Musikevent ist eine Hommage an die Folkmusik, doch sein musikalisches Spektrum ist mit Konzerten im Zeichen von Roots- und Americanamusik, Indie-Rock und alternativem Country breit gefächert.

Die Geschichte des Festivals beginnt 1974: Damals stellte eine Gruppe junger musikbegeisterter Leute in Bachmanns Vandmølle an der Vidå in Tønder ein dreitägiges Fest mit Liedern, Folkmusik und Becherklang auf die Beine. Ihre Initiative wurde ein Riesenerfolg, und im Jahr darauf fand das erste eigentliche Tønder Festival statt.

Seither ist es stetig gewachsen. Seit 1978 wird das Festival auf dem Tierschauplatz von Tønder abgehalten, wo es alljährlich etwa 10.000 Musikfreunde besuchen.

Das Tønder Festival wird in der Musikbranche als eines der wichtigsten Folkmusik-Festivals Europas betrachtet. Im Laufe der Jahre sind zahlreiche berühmte Künstler dort aufgetreten, unter ihnen Pete Seeger, Arlo Guthrie, Lucinda Williams, Jason Isbell und Emmylou Harris.

Es ist ein herrlich entspannendes Erlebnis für Gäste und Besucher aller Altersgruppen. Genau dies ist das Markenzeichen des Festivals. Musiker, die sich auf dem Festivalplatz tummeln und Konzerte von Kollegen besuchen statt sich hinter der Bühne aufzuhalten, sind daher kein seltener Anblick.

Fakten

Früher haben die Gäste Eintrittskarten für einzelne Konzerte erworben. 2012 ist das Konzept geändert worden. Das Festival findet nunmehr auf einem großen, eingezäunten Platz statt, auf dem die Gäste nach dem Erwerb eines Armbands alle Konzerte des viertägigen Musikereignisses besuchen können.

In Verlängerung des Festivalplatzes liegt ein Campingplatz, sodass die Besucher es nicht weit haben.

Seit 2009 ist I.K.H. Prinzessin Marie Schirmherrin des Tønder Festivals.