Weiter zum Inhalt
©  Foto:

”Mit dem Fahrrad durch Sønderjylland” - Aabenraa

Auf der Wiese vor dem Kulturhistorischen Museum in Apenrade können Sie in der Zeit vom 25. Mai bis 21. August 2022 die Ausstellung ”Mit dem Fahrrad durch Sønderjylland - Fahrradgeschichten aus Süddänemark” sehen.

Mit dem Besuch vom größten Fahrradrennen der Welt zollt das Museum Südjütland, dem Fahrrad und seiner südjütländischen Geschichte Tribut. In den drei südjütländischen Städten Haderslev, Aabenraa und Sønderborg können Sie vom 25. Mai bis 21. August 2022 die Outdoor-Ausstellung mit Geschichten und Bildern aus den Radsportgeschichten von Sønderjylland besuchen. In Aabenraa können Sie die Ausstellung vor dem Kulturhistorischen Museum im H.P. Hanssensgade besuchen.

Lesen und sehen Sie u.a. über Geschichten vom Fahrradringreiten, das Radrennen von Haderslev nach Hamburg auf einer Hochrad oder erfahren Sie mehr über die ersten südjütländischen Fahrradbegeisterten.

Die Fahrradausstellung im Freien ist kostenlos und ist jeden tag geöffnet, wenn Sie die anderen Innenausstellungen des Museums besuchen möchten, ist dies von Donnerstag bis Sonntag möglich, wenn das Kulturhistorische Museum von 12 bis 16 Uhr geöffnet ist. Der Eintritt in den Innenbereich des Museums beträgt DKK 40 pro Person.

Das Foto stammt vom Fahrradringreiten in Aabenraa in den 1980er Jahren. Bildnachweis: Jydske Vestkysten, Museum Sønderjyllands Mediearkiv