Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Tour mit Nachtwächtern in Aabenraa

Während wir am 2. Juli 2022 auf die Radfahrer warten, möchten einige Nachtwächtern von Aabenraa Sie auf eine kleine Extratour durch die Gassen und Kopfsteinpflasterstraßen von Aabenraa mitnehmen und die Geschichte der Wächtern erzählen.

Wir treffen uns am Vægterpladsen, bei den alten Wachhäuschen, von wo aus der Tour rund um Aabenraa beginnt. Die Tour durch die Stadt gibt einen etwas anderen Einblick in diese alte Seestadt, in der mit Morgensternen bewaffnete Nachtwächter auf den Straßen für Ruhe und Ordnung sorgen mussten.

Die Tour beginnt um 21.00 Uhr und Sie können unter Buchen ein Ticket im Voraus kaufen.

Die Fahrt ist auf Dänisch, aber mit der Möglichkeit der Übersetzung ins Deutsche unterwegs.

Zusätzlich zu dieser Samstagstour gibt es jeden Mittwoch im Juli und August Nachtwächterrundgänge.