Kitesurfer på vandet

Tauche und Surfe in Sønderborg.

Foto: Jean van der Meulen - Pixabay

Die Gewässer um die Insel Als und in der Umgebung von Sønderborg bieten reichlich Gelegenheit, aktiv auf und im Wasser zu sein.

Kite- und Windsurfen

Es geht manchmal wild zu am Damm "Drejet", der die Insel Als mit der Halbinsel Kegnæs verbindet.

Sydals ist ein Paradies für Surfer. Bei Mommark Marina, Fynshav und Kegnæs ist das Wasser zum Wind- und Kitesurfen gut geeignet.

Besonders bei Kegnæs ist es auf Grund der besonderen Lage der Halbinsel selten, dass die Windrichtung einem Ausflug auf dem Wasser im Wege steht. Das ganze Jahr über ist Lillehav (das Gewässer zwischen Kegnæs und Als) von Anfängern und geübten Personen gut besucht. 

Surfer's Paradise Kegnaes bietet sowohl den Verleih verschiedener Ausrüstung als auch Unterricht an.

Befindest du dich auf dem nördlichen Teil der Insel Als, ist der Strand bei Købingsmark in der Nähe von Nordborg, auch ein guter Ort zum Kitesurfen. Fährst du durch die Stadt Nordborg, kannst du den Schildern nach Pøl und dem Weg bis zum Wasser folgen.

Die Bucht beim Ziegeleimuseum Cathrinesminde in Broager ist ein gutes Gebiet für Anfänger, ob als Windsurfer oder mit Lenkdrachen (Kite). In der Sommersaison (Mitte Mai bis Mitte September) ist es hier jedoch verboten Wassersport zu betreiben, da das Gebiet ein Vogelschutzgebiet ist.

Bitte nehme Rücksicht auf die Tierwelt im und am Wasser, wenn du surfst – halte Abstand und lasse den Lenkdrachen (Kite) nicht über Tiere und andere Benutzer der Gegend fliegen. Besonders während der Brutzeit der Vögel sollte Vorsicht geboten sein, insbesondere in der Nähe der Insel Katholm, einem der wenigen Orte, an denen die Eiderente, eine gefährdete Art, lebt.

Für eine Übersichtskarte mit Surfplätzen und Verbotsgebieten - hier klicken. 

Surfere ved Kegnæs

Foto:Kim Toft Jørgensen

Tauchen rund um die Insel Als.

Mach Urlaub und tauche im Gewässer rund um Als.

Dykker ved Sønderborg
Foto: VisitSønderborg
Havbunden ved Sønderborg set i forbindelse med dykning
Foto: VisitSønderborg

Willst du tauchen, gibt es in den Gewässern um Als genügend Gelegenheit dazu. Das Meer birgt spannende Geschichten und die einheimischen Taucher stehen mit Sachverstand für die guten Plätze am Meeresboden bereit. 

Das Broagerlands Dykkercenter arrangiert spannende Touren zu Schiffwracks, verkauft und vermietet Ausrüstung und gibt Kurse. 

Der Tauchsportverein Sønderborg Sportsdykkerklub bietet auch für Nichtmitglieder Tankfüllungen an. Sie bieten auch Tauchkurse, eine gemütliche Gemeinschaft und organisieren Tauchausflüge an.

PFE Dive Solution
Foto: PFE Dive solution

PFE Dive Solution

Träumst du von einem Tauchererlebnis in den Gewässern der Insel Als, dann kontaktiere PFE – Dive Solution.

Firmenziel:

  • 100 % Regulator Service, 0 Fehler jedes Mal.
  • Ausrüstung von hoher Qu...
Weiterlesen

In den Gewässern um Als wurden Steinriffe angelegt um auf dem Meeresboden Leben zu etablieren, welches durch die Tauchmaske aufregend zu erleben ist. Sehe die Platzierungen der Riffe hier auf der Karte:

Wie sieht dein Sønderjylland aus:

Destination Sønderjylland

Information

VisitSønderjylland © 2024
Deutsch