Nordborg Kirche

Mittelalterkirche ca. 1250. Südkapelle mit Freskomalereien aus dem Jahr 1500. Die Nordkapelle wird in 1686 errichtet und in 1785 Umgebaut. 1789 wird der Turm an die Südkapelle zugefügt. Der Vorhalle, das Sakristei und das Treppenturm wird in 1881-82 gebaut.

Der Herzog zur Schloss Nordborg errichtet eine Kapelle in 1700 an dem Östlichen Ende der Kirche. Hier liegen heute die Herzöge und ihre Familie in den Särgen in dem Raum hinter dem Altar. Falls der Holztür geschlossen ist dürfen Sie diesen gerne öffnen, damit Sie durch eine Gittertür die Särge sehen können und auf der Holztür finden Sie eine Übersicht über wehr in welchem Sarg liegt.

Der Kanzel aus dem Jahre 1626 ist das Werk von Jørgen Ringnis. Das Kruzifix des Chorbogens stammt aus dem Jahr 1500. Der Altar ist von 1655 und stammt vermutlich aus Flensburg.

Die Kirche ist in der Regel wehrend den genannten Zeiten oder nach Vereinbarung geöffnet.