VisitSønderjylland

Rejsby Kirche

Das Kirchenschiff und der Chor sind spätromanisch. Der Turm und die Sakristei sind spätgotisch und die Sakristei aus der Renaissance. Die Decke im Kirchenschiff zeigt Malereien aus dem 1700 Jahrhundert, während die Chordecke mit einer schwarzen Himmelrose des Künstlers Mogens Jørgensen aus dem Jahre 1962 verziert ist. Der Himmel des Taufbeckens ist mit einem Totenkopf verziert, um die Neugetauften an die Vergänglichkeit des Lebens zu erinnern - Denke daran, du musst sterben.