©  Foto:

SUP auf dem See Slivsø

In Slivsø können Sie nicht nur einen schönen Spaziergang machen und die Natur und Ruhe genießen, sondern man kann auch sein SUP von der Plattform am Pumpenhaus ins Wasser setzen.

Slivsø - hier kannst du deine Seele baumeln lassen

Der Slivsø erstreckt sich über 250 Hektar und ist damit der drittgrößte See in Südjütland. Er liegt südlich von Haderslev und reicht von Hoptrup bis zum Kleinen Belt.

Man kann vom Steg am Pumpenhaus aus mit dem SUP ins Wasser gehen. Der Rest des Sees ist ein Vogelschutzgebiet.

Im mittleren Teil des Sees ist das Paddeln mit Kanus, Kajaks und Ruderbooten ohne Motor erlaubt. Außerdem besteht die Möglichkeit, flussabwärts auf dem Hoptrup Å bis zur Diernæs Bucht zu fahren.

Wie sieht dein Sønderjylland aus:

Destination Sønderjylland

Information

VisitSønderjylland © 2024
Deutsch