Weiter zum Inhalt
Publikum til PostNord Danmark Rundt ved Dybbøl Mølle 2016

Die besten Punkte für das Publikum auf der dritten Etappe der Tour de France

Foto: Sønderborg Kommune

Hier findest du die besten Tipps, wo du am 3. Juli 2022 die Tour de France hautnah erleben kannst. Klicke auf „Karte“, wenn du eine Übersicht über alle Orte ansehen möchtest.

Liste
Karte
Foto: VisitHaderslev
01

Dom von Haderslev

Am Dom von Haderslev müssen die Fahrer einen Abschnitt auf Kopfsteinpflaster zurücklegen, was immer ein spannender Untergrund ist.

Weiterlesen
Fotografen er på vej
Foto: Destination Sønderjylland
02

Sdr. Vilstrup

Der Abschnitt in Vilstrup vom Ortseingangsschild, bis die Fahrer vom Havvejen nach rechts abbiegen. Hier verringern die Fahrer das Tempo und es gibt ausreichend Platz für das Publikum auf beiden Straßenseiten.

Weiterlesen
Par med cykler på bro ved Genner Strand
Foto: Destination Sønderjylland
03

Genner Strand

Am Genner Strand gibt es gute Sichtverhältnisse und die Möglichkeit, den Spurt um die Bergwertung am Cõte de Genner Strand zu beobachten.

Weiterlesen
Fotografen er på vej
Foto: Destination Sønderjylland
04

Skibbroen in Aabenraa

Die Fahrer durchqueren Aabenraa über die Straße Skibbroen, die am Hafen entlang führt. Hier kommen die Fahrer in hohem Tempo vorbei, doch es gibt ausreichend Platz für das Publikum. Außerdem wird es viele Veranstaltungen entlang des Hafenkais geben.

Weiterlesen
Tourspot Felsted
Foto: Destination Sønderjylland
05

Gråstenvej in Felsted

Die Gemeinde Aabenraa hat Felsted als einen der Hotspots in der Gemeinde in Verbindung mit der Tour de France ausgerufen. Deshalb wird es in dieser Ortschaft während des Etappentags sehr viele Aktivitäten geben. Die Fahrer kommen über den Møllevej in den Ort und setzen die Fahrt über den Kreisverkehr zum Gråstenvej fort. Hier sollte es gute Möglichkeiten geben, um die Fahrer zu sehen.

Weiterlesen
Den kongelige køkkenhave - luftfoto
Foto: Destination Sønderjylland
06

Slotsbakken in Gråsten

Die Fahrer kommen über den Felstedvej nach Gråsten. An der Kreuzung am Slotsbakken müssen sie eine scharfe Linkskurve absolvieren. Hier ist viel Platz für das Publikum und es sollte gute Möglichkeiten geben, um zu beobachten, wie die Fahrer vor der Kurve das Tempo verringern. Kombiniere deinen Besuch der Tour de France gern mit einer Besichtigung des Königlichen Küchengartens, der ganz in der Nähe liegt.

Weiterlesen
Post Nord Danmark Rundt ved Dybbøl Mølle 2016
Foto: Kim Toft Jørgensen
07

Dybbøl Banke (Düppeler Anhöhe)

Wenn die Fahrer das Kopfsteinpflaster an der Düppeler Anhöhe passieren, ist zu erwarten, dass sie das Tempo etwas reduzieren – auch wenn sie weiter sehr viel schneller unterwegs sein werden, als wir anderen es jemals schaffen würden! Dennoch sollte es gute Möglichkeiten geben, die Fahrer auf diesem Abschnitt zu sehen.

Weiterlesen
Sønderborg havnefront - luftfoto
Foto: Destination Sønderjylland
08

Havnekajen in Sønderborg

Wenn du einen Platz an der Chr. X Bro (König-Christian X.-Brücke) in Sønderborg ergattern kannst, kannst du die Fahrer sogar zwei Mal sehen. Sie kommen von Dybbøl über die Brücke, und nach einer kleinen Schleife kommen sie erneut an der Brücke vorbei, bevor sie zur Nørre Havnegade weiterfahren.

Weiterlesen
Fotografen er på vej
Foto: Destination Sønderjylland
09

Ziellinie am Augustenborg Landevej

Die Sache ist sehr schnell vorbei, und trotzdem werden die meisten Radsportfans gern miterleben, wie die Fahrer der Tour de France die Ziellinie überqueren. Wie die Zugangsbedingungen auf dem Augustenborg Landevej sein werden, wissen wir noch nicht. Sobald wir Genaueres wissen, vermelden wir es hier auf der Seite.

Weiterlesen

Wie sieht dein Sønderjylland aus:

Destination Sønderjylland

VisitSønderjylland © 2022
Deutsch