Weiter zum Inhalt
Cyklister ved Slotsmøllen ved Brundlund Slot

Flensburg Fjord Route

Foto: Destination Sønderjylland

Die Flensburg Fjord Route ist ein wunderschöner, naturnaher Radwanderweg, der quer durch das östliche deutsch-dänische Grenzgebiet führt. Die Route verläuft durch mehrere größere Städte, darunter Aabenraa, Sønderborg und Flensburg.

GPX-Datei über die Route herunterladen

Das Radwegbuch „Flensburg Fjord Route“ herunterladen

 

Höhepunkte an der Strecke:

Verpasse nicht die schönen Schlossparks entlang der Strecke, nimm die Kinder mit in den Erlebnispark Universe Science Park und besichtige das Geschichtszentrum Düppeler Anhöhe oder das Schloss Brundlund.

Unterwegs entlang der Strecke kannst du die gemütlichen „Vermittlungsgärten“ besuchen, grüne, stadtnahe Informationsräume und Treffpunkte.

Aabenraa: Hier findest du eine Treppe mit heimischen Wildpflanzen am historischen Genforeningspark (Wiedervereinigungspark) am Folkehjem (Volksheim) Aabenraa.

Gråsten: Ein Garten am Hafen mit Blick auf die Förde zu den Schwerpunkten Artenvielfalt und Upcycling

Flensburg: Ein U-förmiger Ponton, umgeben von Blumeninseln im Hafen und ein Amphitheater an Land

Buche deinen Fahrradurlaub online

Fahrrad guide Flensborg Fjord Route
Flensburg Fjord Route guidebog
Besuche 5 Schlösser in Sønderjylland an 5 Tagen
Par med cykler i gården ved Sønderborg Slot

Die Flensburg Fjord Route ist ein grenzüberschreitender Radwanderweg, der ideal geeignet ist, um die Landschaft an der Flensburger Förde mit den Städten Glücksburg, Gråsten, Aabenraa, Sønderborg, Augustenborg, Nordborg und natürlich Flensburg zu erleben. Der Radwanderweg hat eine Vielfalt an Erlebnissen zu bieten – Schlösser, blumenreiche Gärten, eine schöne Natur, Aktivitäten am Meer und nicht zuletzt fröhliche und gastfreundliche Menschen. Dies alles und noch viel mehr kannst du auf dem 307 Kilometer langen Radwanderweg erleben.

Der Radwanderweg führt durch das östliche deutsch-dänische Grenzgebiet und bietet viele Möglichkeiten, um die Natur und Geschichte der Region beiderseits der Grenze zu erkunden. Die Route verläuft durch größere Städte, kleine, gemütliche Dörfer, durch offene Landschaften und über Höhenzügen, durch Wälder und entlang der Förde mit schönen Küstenabschnitten.

Die Route ist in sechs Etappen unterteilt, sodass du sie bequem abkürzen oder verlängern kannst – je nachdem, was du sehen und erkunden möchtest. Wenn du die Kinder mit auf die Reise nimmst, findest du entlang der Route viele Orte, die schöne, lehrreiche Erlebnisse bieten. 

Wenn du die gesamten 307 Kilometer zurücklegst, kommst du unter anderem am Aabenraa Fjord, dem Alssund und an der Flensburger Förde vorbei. Unterwegs kreuzt du den Ostseeradweg und den Heerweg in Dänemark sowie den Ochsenweg und Ostseeküsten-Radweg in Schleswig-Holstein. Auf diese Weise kannst du deine Radtour bequem verlängern und unterwegs verschiedene Abstecher machen.

Jede Etappe bietet ganz besondere Erlebnisse: Lass dich berauschen von wunderbaren Blumenwelten, wilder Natur und spüre den Hauch der Geschichte, die dazu beigetragen hat, die Grenzregion so zu formen, wie sie sich heute darstellt.

Par med cykler i gården ved Sønderborg Slot
Foto: Daniel Villadsen
Cyklende familie
Foto: Destination Sønderjylland
Familie med cykler ved Dybbøl Mølle
Foto: Destination Sønderjylland
Par cykler på grusvej
Foto: Destination Sønderjylland

Praktische Fragen:

Ein Großteil der Route verläuft auf asphaltierten Straßen und Radwegen, aber es kann auch ein anderer Untergrund vorkommen. Zum Beispiel fährst du auf ungepflasterten Waldwegen durch die Waldgebiete Nørreskoven und Kollund Skov.

Die Flensburg Fjord Route ist eine sehr abwechslungsreiche Route mit einer großen Vielfalt an Geländeformen und Landschaften. Besonders der östliche Teil der Route verläuft durch eine hügelige Landschaft mit kräftigen Anstiegen, während der Abschnitt zwischen Padborg und Aabenraa durch eine flache Landschaft führt, in der es nur an einzelnen Stellen kurze Anstiege gibt.

Streckenvorschlag:

Suchst du nach Anregungen und Vorschlägen, wie du dir eine Radtour auf der Flensburg Fjord Route zusammenstellen kannst? Zum Beispiel, wenn du dich gern in schön angelegten Gärten und Parks aufhältst? Oder wenn du auf Erkundungsreise in die spannende Geschichte der Grenzregion gehen oder die vielen Kunst- und Kulturstätten entlang der Route kennenlernen möchtest? Wenn du mit Kindern unterwegs bist, kannst du Tipps für Orte bekommen, die einen Besuch mit der ganzen Familie wert sind und an denen Kinder wie Erwachsene spielen und lernen können.

 

Die verschiedenen Vorschläge für Pauschalangebote findest du hier:

Blumen und Gärten

Geschichte der Grenzregion

Kunst und Kultur

Radtour mit der Familie

Familie med cykler på havnefronten i Sønderborg

Foto:Destination Sønderjylland

Blumen bauen Brücken

Die Route ist im Rahmen des Interreg-5A-Projekts „Blumen bauen Brücken – Blomster bygger broer. Eine grenzüberschreitende Gartenschau“ entstanden. Das Projekt zielt darauf ab, gemeinsam die vorhandenen und neue touristische Angebote auf beiden Seiten der Grenze zu vermarkten und dadurch die Sichtbarkeit der Region als gemeinsames Reiseziel zu erhöhen. Dabei werden Elemente des deutschen Gartenschau-Konzepts mit dem dänischen Konzept eines aktiven Tourismus verbunden. Für weitere Informationen über das Projekt besuchen Sie BBBprojekt.eu.

 

 

"Blumen bauen Brücken - Blomster bygger broer" wird gefördert durch Interreg Deutschland-Danmark mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung. Erfahren Sie mehr über Interreg Deutschland-Danmark unter www.interreg5a.eu

BBB og Interreg logo

Foto:Destination Sønderjylland

Viel mehr Sønderjylland...

Radfahren bei den Ochseninseln
Ostseeradweg
Cykling i Danmark
Die Bike Friends in Sønderjylland
Radfahren in Tønder
Radfahren in Sønderjylland
Julie og Signe vandrer på Marskstien
Wandern in Sønderjylland

Wie sieht dein Sønderjylland aus:

Destination Sønderjylland

VisitSønderjylland © 2022
Deutsch