100 års udstilling på Sønderborg Slot

Schloss Sønderborg: 100 Jahre mit Dänemark

Foto: Museum Sønderjylland

Besuche die neue Ausstellung im Schloss Sønderborg über die Geschichte von Sønderjylland in den letzten 100 Jahren.

In fünf Räumen von ca. 450 m2 führt die Ausstellung den Gast durch eine hundertjährige dramatische Geschichte des Grenzlandes, in der sowohl Industrie als auch Ringreiten Platz finden.

Lese unten viel mehr über die Ausstellung. Neben dieser Ausstellung gibt es im Schloss Sønderborg eine Ausstellung über die Zeit vor der Wiedervereinigung Dänemarks. Hier kannst du mehr über die Abstimmung in Zone 1 und Zone 2 erfahren und eine große Anzahl der Wahlplakate sehen, die verwendet wurden, um die Entscheidung der Menschen darüber zu beeinflussen, wo das Kreuz platziert werden soll.

Im ersten Raum wo es um die Zwischenkriegszeit 1920-39 geht, wirst du vom offiziellen Dänemark begrüßt, das nach der Wiedervereinigung nach Sønderjylland gezogen ist. In dieser Periode geht es um Anpassung an Dänemark, aber auch um besondere Überlegungen für die Minderheit. Es folgte eine turbulente Zeit, in der sowohl dänische als auch deutsche Nazis die dänische Regierung in Sønderjylland herausforderten.

Es lauern dunklere Zeiten und um die Ecke im Nebenzimmer triefst du auf den Zweiten Weltkrieg und die Besatzung, wo ein sorgfältig rekonstruiertes Nimbus-Motorrad mit Madsen-Maschinengewehr direkt auf dich gerichtet ist. Im Raum gibt es ein Straßenschild mit Einschusslöchern vom 9. April und eine von Gestapo-Maschinengewehren durchbohrte Tür, aber auch eine Flasche Kaffeebauern, die von dem Tag versteckt war an dem die Deutschen Dänemark besetzten, bis zu dem Tag, an dem Dänemark wieder frei war.

Der Alltag beginnt wieder im nächsten Raum über die Nachkriegszeit mit Industrie, Grenzkontrolle und Grenzhandel, über Zollbeamte und Schmuggler, aber auch über kulturelle Impulse jenseits der Grenze.
Die Frage über Dänisch und Deutsch kam immer weniger, lauerte aber immer noch. War es ein Problem, dass man in Sønderjylland deutsches Fernsehen sah? Sind wir bereit für zweisprachige Verkehrszeichen?
Der letzte Raum "Das Besondere in Sønderjylland" handelt stattdessen von dem, was gesammelt wird. Hier erleben Sie MOJN im Rahmen von Tourist Kampagnen, Künstler die auf sønderjydsk gesungen haben und sowohl Ringreiten als auch den „Søndejydsk kaffebord“ (Kaffeetafel) - zu dem du natürlich eingeladen bist.
Im Spiel "taj en kach" werden Sie zu einer traditionellen Kaffeetafel eingeladen. Bei dem Spiel ist es wichtig die Kuchen in der richtigen Reihenfolge zu nehmen - Hinweise und Hilfe zum Spiel erhaltest du auf sønderjydsk.