Weiter zum Inhalt
Genforeningen 1920 - Sønderborgs Historie

Top 10: Wiedervereinigung zwischen Dänemark und Sønderjylland

Foto: Museum Sønderjylland

Überall in Sønderjylland stößt man auf Spuren der Wiedervereinigung. Wir haben 10 Themen ausgewählt die du einfach nicht verpassen darfst. Alle Themen wirken sich in der Zeit unter deutscher Herrschaft, der Wiedervereinigung und in der Zeit danach aus.

Liste
Karte
Genforeningsparken Aabenraa
Foto: Aabenraa Tourist
01

Genforeningsparken Aabenraa

Der Wiedervereinigungspark in Folkehjem in Aabenraa wurde am 15. Juni 2016 zum 100. Jahrestag der Wiedervereinigung Südjütlands mit Dänemark eröffnet.

Weiterlesen
Skomagerhus (Schusterkarte) Grenze
Foto: Aabenraa Tourist
02

Skomagerhus (Schusterkarte) Grenze

Du findest den Grenzübergang Schusterkarte am Rande von Kollund Wald, wo Krusåen in die Flensburger Förde fliest. Der Grenzübergang wurde nach der Wiedervereinigung 1920 eingerichtet und an diesem Gre...

Weiterlesen
Grænsesten ved Wassersleben
Foto: Destination Sønderjylland
03

Die Geburtsstunde der deutsch-dänischen Grenze

2020 feiert Dänemark den 100. Jahrestag der Grenzziehung. Die Bevölkerung entschied in zwei Volksabstimmungen 1920 darüber, wie die deutsch-dänische Grenze verlaufen sollte. 

Weiterlesen
04

Schloss Sønderborg

Schloss Sønderborg erfreut sich als Ausflugsziel großer Beliebtheit. Das Schloss mit seiner Kirche, Kapelle und Rittersaal und die Ausstellungen über Sønderjylland besuchen viele Menschen. Mit einer Eintrittskarte für das Schloss sind die Führungen in den Ferien kostenlos.

Das Wiedervereinigungs- und Grenzmuseum
Foto: Destination Trekantområdet
05

Das Wiedervereinigungs- und Grenzmuseum

Das Wiedervereinigungs- und Grenzmuseum beleuchtet die Wiedervereinigung vom 10. Juli 1920, basierend auf der Wiedervereinigung der alten Grenze.

Weiterlesen
Historiecenter Dybbøl Banke - engelsk
Foto: Historiecenter Dybbøl Banke
06

Geschichtszentrum Dybbøl

Im Geschichtszentrum Dybbøl Anhöhe tauchst du ein in eines der spannendsten Kapitel der deutsch-dänischen Geschichte. Beim Kugelgießen und bei warmen Pfannkuchen erlebst du den Krieg von 1864 hautnah zusammen mit der Familie.

07

Sicherungsstellung Nord

Die Sicherungsstellung Nord ist eine Befestigungslinie, die im Ersten Weltkrieg zwischen 1916 und 1918 vom deutschen Militär als Sicherung gegen Angriffe aus dem Norden angelegt wurde.

Zeppelin- und Garnisonsmuseum - Tønder
Foto: Rømø-Tønder Turistbureau
08

Zeppelin- und Garnisonsmuseum - Tønder

Während des 1.Weltkrieges hatte Deutschland einen wichtigen Marineluftschiffhafen nordlich von Tønder. Eine einzigartige Sammlung von Funden, Fotos und Rekonstruktionen. Ausserdem Dokumentationsmateri...

Weiterlesen
Broager Kirche - Gedenksteine 1. Weltkrieg
Foto: VisitSønderborg
09

Broager Kirche - Gedenksteine 1. Weltkrieg

Auf dem Friedhof bei Broager Kirche wurde ein Erinnerungshügel für die gefallenen der 1. Weltkrieg (1914-18) angelegt.

Rund um den Hügel sind 164 Gedenksteine mit den Namen und Geburtsdatum der gefal...

Weiterlesen
Deutsches Museum Nordschleswig
Foto: Deutsches Museum Nordschleswig
10

Deutsches Museum Nordschleswig

Im Deutsches Museum Nordschleswig wird die Geschichte der Deutschen Minderheit seit ungefähr 1850 dargestellt.

Die Kunst- und Kulturhistorischen Exponate geben einen Einblick in Identitätsfragen, das...

Weiterlesen

Wie sieht dein Sønderjylland aus:

Destination Sønderjylland

VisitSønderjylland © 2022
Deutsch