Wattenmeer

Buche Erlebnisse in der Natur

Austern im Wattenmeer

Sønderjylland für Naturliebhaber

In Sønderjylland haben wir kein Patent auf Wälder, Strände oder die Natur. Dies alles findest du auch anderswo in Dänemark. Und doch ist die südjütländische Natur etwas ganz Besonderes. Vielleicht liegt das an der Vielfalt, weil man nur an wenigen anderen Orten eine so abwechslungsreiche Natur erleben können – vom Wattenmeer und der flachen Marschlandschaft im Westen bis zur Fördelandschaft mit ihren Tunneltälern und hügeligen Landschaften im Osten.

Erlebnisse im Wattenmeer

Weltnaturerbe Wattenmeer

Im Jahr 2014 nahm die UNESCO den dänischen Teil des Wattenmeeres in die Weltnaturerbeliste auf. Seitdem ist das Interesse an der einzigartigen Naturlandschaft noch mehr gestiegen.

Sort Sol i Tøndermarsken

Lige før stærene går ned på jorden for natten, danner de store flokke fascinerende mønstre på himlen, der næsten formørker solen, heraf navnet Sort So...

Austern en masse

Ein weiteres Highlight aus der Natur des Wattenmeeres sind die großen Mengen an Austern, die man entdecken kann, wenn man bei Ebbe über den trockengef...

Naturcenter Tønnisgaard

Auf der Insel Rømø und damit mitten im UNESCO-Weltnaturerbe liegt das Natur- und Vermittlungszentrum „Tønnisgård“.

Tøndermarsk im Blickpunkt

Ein Blick auf die Tønder-Marsch genügt und man sieht, dass es sich um eine ganz besondere Landschaft handelt. Unendliche Weiten, zahllose Vogelschwärm...

Alsen per Pferd

2015 eröffnete eine 100 Kilometer lange Reitstrecke auf Als – durch Teile der schönsten Natur der Region.

Haderslev Dammboot: Dorothea

Die neueste Touristenattraktion der Domstadt Haderslev heißt „Dorothea". Seit dem Sommer des Vorjahres ist es möglich, den Damm auf einem hochmodernen...

Aktiv in der Natur

Steigern Sie Ihre Herzfrequenz, während Sie die Natur genießen! Sønderjylland ist ein verschlafenes Land für Radfahrer, Wanderer und andere, die die N...

Strände

Die Strände in Sønderjylland reichen von weiten, weißen Sandstränden an der wilden Nordsee bis zu kinderfreundlichen Stränden an der ruhigeren Ostsee.